Vorträge, Workshops & Networking

Beim OilDoc Praxis-Forum dreht sich alles um die Themen Schmierung, Schmierstoffe, Condition Monitoring, Wartung & Instandhaltung.

Erfahrene Referenten präsentieren:

  • Erfolgsbeispiele aus der Praxis
  • Richtungweisende Lösungen aus den Bereichen Schmierung, Condition Monitoring, Fluid Management und Instandhaltung
  • Innovative Produkte und Dienstleistungen

Sie möchten noch mit einem Vortrag im Programm dabei sein?
Dann senden Sie uns zeitnah Ihren Vorschlag für ein interessantes, praxisnahes Vortragsthema zu!
Ihr Ansprechpartner bei OilDoc ist Rüdiger Krethe (rk@oildoc.de, Tel. +49 8034-9047-700).

Vortrag einreichen
Veranstaltungsprogramm (Stand: Juli 2020)
Dienstag, 22. September
08.00 – 08.30 Uhr Login & Virtuelles Get together
ERÖFFNUNG DES PRAXIS-FORUMS
08.30 – 08.35 Uhr Begrüßung und Einleitung
Petra Bots – OilDoc GmbH
08.35 – 08.55 Uhr Herausforderungen der Zukunft: Neue Trends in der Schmierstoff-Industrie
Steffen Bots – LubeServ
Getriebeüberwachung
09.00 – 09.30 Uhr Industriegetriebe und Lager – Schäden und zustandsorientierte Prüfung
Martin Stöckl – Sachverständigenbüro Stöckl
09.30 – 10.00 Uhr Condition Monitoring in Polymerisationsanlagen – ein Praxisbericht
Gerhard Fenz – Borealis Polymere GmbH
10.00 – 10.30 Uhr Schaumbildung in Getrieben – Ursachen und Abhilfe
Carsten Heine, OELCHECK
HYDRAULIFLÜSSIGKEITEN
10.45 – 11.15 Uhr Wie finde ich das optimale Hydrauliköl für meine Anwendung
Wolfgang Bock – Fuchs Schmierstoffe
11.15 – 11.45 Uhr Hydraulik-Schlauchleitungen professionell und regelkonform warten
Ulrich Hielscher – IHA Internationale Hydraulik Akademie
11.45 – 12.15 Uhr Wasser in hydraulischen Systemen – Eintrag, Auswirkungen, Vermeidung
Heinrich Laas – Giebel FilTec
12.15 – 13.00 Uhr Mittagspause & Virtuelles Networking
ONSITE-MONITORING
13.00 – 13.30 Uhr Condition Monitoring System – Praxiseinsatz in einer Pressenanwendung
Andreas Busch – HYDAC Filtertechnik GmbH
13.30 – 14.00 Uhr Condition Monitoring leicht gemacht
Dr. Bernd Bauer – SKF
14.00 – 14.30 Uhr Zustandsüberwachung fettgeschmierter Lager – ganz praktisch
Matthias Winkler – CMT
SCHMIERSTOFFANALYTIK
14.30 – 15.00 Uhr Ablagerungen in Schmiersystemen frühzeitig erkennen und vermeiden
Rüdiger Krethe, OilDoc GmbH
15.30 – 16.00 Uhr Probenentnahme und Dokumentation – Grundlage jeder erfolgreichen Ölanalyse
Marcel Giehl, OELCHECK GmbH
16.00 – 16.30 Uhr Vorgehensweise zur Entnahme repräsentativer Hydrauliköl-Proben
Ulrich Hielscher – IHA Internationale Hydraulik Akademie
LIVE-VIDEO-WORKSHOP 1 LIVE-VIDEO-WORKSHOP 2
16.30 – 17.15 Uhr Ölanalysen – den Laborbericht verstehen und erfolgreich Maßnahmen ableiten
Carsten Heine, Stefan Mitterer – OELCHECK
Was Vor-Ort-Prüfungen von heute über den Ölzustand verraten
Rüdiger Krethe – OilDoc, Matthias Winkler – CMT
Mittwoch, 23. September 2020
08.00 – 09.00 Uhr Login & Virtuelles Get together
ÖL- UND SYSTEMREINIGUNG
08.30 – 09.00 Uhr Ölwechsel und Systemreinigung an ölgefüllten Großanlagen
Richard Linz, BFS GmbH – Fluidservice
09.00 – 09.30 Uhr  Professionelle Systemreinigung
Patrick Kreutzer, HyPro Filtration
09.30 – 10.00 Uhr  Hydrodynamische Reinigung großer Öl-Systeme
Tomas Klima – Ecol Industrial s.r.o.
SCHMIERUNG VERSCHIEDENER KOMPONENTEN
10.15 – 10.45 Uhr Die richtige Erstbefettung von Wälzlager: Worauf kommt es an?
Jens Beck – SKF
10.45 – 11.15 Uhr Schraubenschmierung – eine Frage der Zuverlässigkeit
Rüdiger Schiffer – OKS Spezialschmierstoffe
11.15 – 11.45 Uhr Seilschmierung und Korrosionsschutz in der Praxis
ELASKON Sachsen GmbH&Co.KG
11.45 – 12.15 Uhr Schmiersysteme 4.0 – Professionelle Einbindung von Einzel- und Mehrpunkt-Schmiersystemen
Tony May – perma-tec GmbH & Co. KG
12.15 – 13.00 Uhr Mittagspause & Networking
SCHMIERSTOFFE IM BETRIEB
13.00 – 13.30 Uhr Alle Öl-Typen sind gleich: Was Datenblätter und DIN-Normen wirklich aussagen
Rüdiger Krethe – OilDoc
14.00 – 14.30 Uhr Mischbarkeit und Verträglichkeit – praxisnah beurteilen
Daniel Rossow, OELCHECK
14.30 – 15.00 Uhr Getriebeölwechsel – mit oder ohne Spülung? Worauf es ankommt
Rüdiger Krethe, OilDoc GmbH
PRO-AKTIVE INSTANDHALTUNG
15.00 – 15.30 Uhr Elektrostatische Aufladung in Hydraulik- und Schmierölsystemen erfolgreich vermeiden
Andrei Wenzel – HYDAC FluidCareCenter
15.30 – 16.00 Uhr Condition Based Maintenance für Hydraulik- und Schmierölsysteme im russischen End-User-Markt
Dietmar Kreyser, Hydraulics-Engineering-Service LLC
16.00 – 16.30 Uhr Probe aufs Exempel: Ölanalysen beim Kauf eines Lamborghinis auf den Zahn gefühlt
Hermann Kerzendorf – Esso Deutschland GmbH
16.30 – 16.45 Uhr
VERABSCHIEDUNG & OFFIZIELLES VERANSTALTUNGSENDE